Sonderdienst14 11 29 Sonderdienst
Ausbildung an der Kettensäge
 

Am Samstag, den 29.11.2014 gegen 8.30Uhr fanden sich die Kameraden der Ortsfeuerwehr Strauch zu einem Sonderdienst ein.
Dabei konnten die Kameraden, welche den Kettensägenführerschein besitzen, den Umgang mit dem Gerät trainieren.

Sonderdienste werden außerhalb des regulären Dienstplanes durchgeführt und stellen die qualitative Ausbildung der einzelnen Fachgebiete sicher. Neben der Ausbildung für Kettensägenführer werden in der Ortsfeuerwehr Strauch unter anderem auch Sonderdienste in den Bereichen Retten und Bergen bei Verkehrsunfällen und Führung der Einsatzkräfte im Einsatz durchgeführt.

 
 
Freitag, 26. April 2019

Design by LernVid.com